Aktuelles 2022


13.05.2022 | Wurfmeldung "del Somni Catala"


Herzlichen Glückwunsch - Wir gratulieren Uta Nachtigäller (del Somni Catala) herzlich zu ihrem P-Wurf!  >> zu den Wurfmeldungen

 


08.05.2022 | Gos-Online-Akademie: Neue Seminare

Wir freuen uns riesig, dass das neue Angebot "Gos-Online-Akademie" von euch so gut angenommen wurde und die ersten beiden Seminare zur Junghundeauslastung und Fellpflege schnell ausgebucht waren. Von daher solltet ihr auch diesmal mit eurer Anmeldung nicht zu lange warten - die Teilnehmerzahl ist auch bei den kommenden Terminen wieder begrenzt.
Wir freuen uns auf euch!

 


30.04.2022 | 2. Gemeinschaftsausstellung in Niederelvenich

Zuversichtlich planen wir unsere 2. Gemeinschaftsausstellung am 4. September 2022 in Niederelvenich. Wir sind zu Gast beim Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V. und dürfen das schöne Gelände für unser Event nutzen. Schon jetzt in den Vorbereitungen werden wir tatkräftig von den Howis unterstützt. Unsere Gos d’Atura Català werden von Herrn Ingo Bortel (D) bewertet. Der 1. Meldeschluß ist der 07.08.2022, der 2. Meldeschluß der 14.08.2022. Bei Fragen zur Ausstellung steht euch als Sonderschauleitung Andrea Biermann unter der Festnetznummer 02363-54455 oder per mail – biermann.andrea@t-online.de gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Gos und wünschen allen Ausstellern und Besuchern einen schönen und erlebnisreichen Tag und freuen uns auf ein Wiedersehen.

>> weitere Informationen

 


30.04.22 | Catalanen-Express Mai 22

Der neue Catalanen-Express wurde an alle Mitglieder verschickt. Ihr könnt ihn  und die älteren Ausgaben aber auch direkt von unserer HP herunterladen!
>> zum Catalanen-Express


11.04.22 | 2. Züchter:innen-Stammtisch (Online-Veranstaltung)

Auf der Jahreshauptversammlung des PPC e. V. wurde beschlossen, dass der Züchter:innen-Stammtisch offen für alle interessierte Mitglieder sein soll. Der nächste Stammtisch findet als Onlineveranstaltung am Sonntag, den 1. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr statt und wird von Sabine Ilk moderiert. Ein Schwerpunktthema wird die Präsentation des PPC, insbesondere der Züchter:innen und Deckrüdenbesitzer:innen auf der HP und den Social-Medien sein. Ein weiteres Thema wird der Zeckenschutz bei Welpen während der Aufzucht beim Züchter sein und wir freuen uns im Austausch auf eure Erfahrungen und Tipps.


Bitte meldet euch unter ppc-ev-sandra.dirks@web.de an damit wir euch rechtzeitig den Zugangslink für die Onlineveranstaltung schicken können. Themenwünsche sind herzlich willkommen und  können bei der Anmeldung gleich vermerkt werden.

 

Wir freuen uns auf euch!


31.03.22 | Catalanen-Express April 22

Der neue Catalanen-Express wurde an alle Mitglieder verschickt. Ihr könnt ihn  und die älteren Ausgaben aber auch direkt von unserer HP herunterladen!
>> zum Catalanen-Express

 


03.03.2022 | Hilfsfond  des PPC

Der Vorstand beschlossen,  mit einer Mail an alle Mitglieder des PPC e. V. einen Spendenaufruf zu starten, um einen Hilfsfond des PPC e. V. einzurichten, damit weitere Unterstützung der vor dem Krieg in der Ukraine geflohenen Menschen durch die Mitglieder des PPC e. V. möglich ist. Die gespendeten Gelder sollen ausschließlich für Hilfsangebote durch PPC-Mitglieder an Flüchtlinge verwandt werden, wobei im Vordergrund steht, dass sie unmittelbar und in vollem Umfang den vor dem Krieg geflohenen Menschen zugute kommen.

>> weitere Informationen


16.02.2022 | Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung findet am 02.04.22, 10 Uhr in Dortmund statt. Die Einladung wurde in der letzten Woche an alle Mitglieder:innen verschickt.

>> weitere Informationen


06.02.2022 | Die Gos-Online-Academy ist gestartet!

Heute hat das erstes Seminar der GOS ONLINE ACADEMY stattgefunden. In einer lockeren Gesprächsrunde am Computer konnten die Teilnehmer:innen der Hundetrainerin Ingeborg Freund ihre Fragen zum Thema „Junghund - Auslastung und Erziehung“ stellen. Schnell zeigte sich auch in diesem Seminar, dass gerade Junghundbesitzer:innen oft mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben. Egal ob die vierbeinige Alarmanlage an der Haustür, die Gartenzaunverteidigerin oder der selbsternannte Wachhund bei jedem Geräusch - Ingeborg Freund wusste mit viel Witz und Humor eine Lösungsstrategie für die Teilnehmer:innen. So bleiben die vielen guten Ratschläge gleich doppelt gut haften und man denkt gerne mit einem schmunzeln an das Seminar zurück. Aus den veranschlagten 90 Minuten wurden so schnell 150 Minuten, die rasend schnell vorbeigingen. Die erste Übungsaufgabe „wir trainieren easy" wurde von allen besonders gerne aufgegriffen und in vielen Wohnzimmern ging es nachmittags bestimmt sehr ruhig und entspannt zu!



 

Herzlichen Dank Ingeborg für diese tolle Fragestunde und ein herzliches Dankeschön an alle für die aktive Teilnahme! Wir freuen uns schon auf das nächste Seminar mit euch!


04.02.2022 |Seminartip zum Thema Schilddrüsendysfunktion

Seminar in der HundeHalterschule Stadtwölfe

Die Thyroid – Ein Phänomen, unter der Leitung von Dr. Pasquale Piturru  
Termin: 15. Mai 2022 von 10 bis 17 Uhr
Ort: 24632 Heidmoor

Schilddrüsendysfunktion des Hundes – Diagnose, Theorie und Wechselwirkungen mit andern Medikamenten, die das Verhalten beeinflussen:

Wie funktioniert die Schilddrüse? Was verursachen Schilddrüsendysfunktionen? 

Wie wird diese richtig diagnostiziert (klinisch und Labor)? Wie wird der Hund richtig therapiert? 

Ab wann müssen Schilddrüsenhormone verabreicht werden und wie? Wie agieren psychoaktive Substanzen mit der Schilddrüse?  Welche Nebenwirkungen können dabei auftreten? ...und vieles mehr!

Dr.med.vet., M.Sc. Pasquale Piturru ist Master of Small Animal Science, Facharzt für Verhaltenskunde, Kleintiere, Tierschutzkunde und führt die Zusatzbezeichnung  Verhaltenstherapie. Fachpraxis für Kleintiere in Pinneberg.

Die Kosten betragen 160,- Euro pro Teilnehmer inkl.Getränke.

als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein

Download
SD Stadtwölfe 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.6 KB

02.02.2022 | Der neue Catalanen-Express wurde verschickt

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
Gregor Hölting hat euch erstmals mit der neuen Vereinssoftware den Catalanen Express vom Februar geschickt. Über den Jahreswechsel hat er gemeinsam mit seiner Frau alle analogen Daten des Vereins in diese Software übertragen und mit den von euch aktualisierten Daten abgeglichen, so dass wir jetzt guter Hoffnung sind, dass euch alle dieses Rundschreiben auch erreicht.
Ich danke euch allen noch einmal ganz herzlich für eure Hilfe dabei und hoffe, dass das nun geschafft ist. Solltet ihr bisher keinerlei Rundschreiben von uns bekommen haben, meldet euch doch bitte einfach kurz bei mir, dann schicke ich alles noch einmal los.
Ich schicke euch allen herzliche Grüße aus den Baumbergen und wünsche einen schönen Dienstag 😊
Sandra Dirks
PS: Den neuen Newsletter könnt ihr euch wie immer auch hier herunterladen.

01.01.2022 | Der neue Catalanen-Express wurde verschickt

Solltet ihr den neuen Newsletter  nicht per Email bekommen haben, schickt doch bitte euren ausgefüllten Datenbogen an ppc-ev-sandra.dirks@web.de damit wir euch auch weiterhin per Email erreichen und die Hundeliste des Vereins vervollständigen können.

 

Eure Daten sind auch wichtig, damit Uta Nachtigäller eine HD Statistik für die Zulassung des PPC in den VDH aufbauen kann. Deshalb freuen wir uns über eine möglichst zeitnahe Zusendung eures Datenblattes