3. GosRockCafe | 24.10.20


Beim GosRockCafe geht es nicht ausschließlich um die Schulung unserer Hunde, sondern der Fokus wird auch auf das Mensch-Hund-Team ausgerichtet. Wie verhält sich der Gos bei unbekannten Außenreizen? Wie reagiert er auf Artgenossen oder ungewöhnlich auftretende Personen?  Bekommt er von uns die nötige Sicherheit, die er in unbekannten Situationen benötigt? Wirken wir in solchen Momenten beruhigend und bestärkend auf ihn? Aber auch die altergemäße Entwicklung wird beurteilt.  Die Ergebnisse werden im Anschluss mit jedem Teilnehmer einzeln besprochen.

BIsher wurde das GosRockCafe nur für Hunde bis zum Alter von 24 Monaten angeboten. Wir freuen uns, dass  in diesem Jahr erstmalig auch die "erwachsenen" Gossis teilnehmen können.

Das Seminar wird von Ingeborg Freund durchgeführt. Ingeborg Freund hat als Züchterin und Besitzerin von drei Gossis, viel Erfahrung mit dem Katalanen und kann so bei ihren Seminaren auch auf die Besonderheiten der Rasse eingehen. Sie ist als Trainerin im Hundezentrum Siegerland tätig und besitzt einen großen Erfahrungsschatz durch ihre langjährige Arbeit im

Tierschutz, in der Rettungshundestaffel und in ihrem Spezialgebiet, dem Mantrailing.
Sie besitzt die Erlaubnis als Hundetrainerin nach §11 TierSchG erteilt durch das Veterinäramt 57072 Siegen.

Termin: Samstag, 24.10.2020, von 10 bis 14 Uhr
Ort: Hundezentrum Siegerland, Zollhaus 2 57299 Burbach

 

Kosten: 49 Euro für Mitglieder des PPC e.V. mit 1 Gos d´Atura,
               60  Euro für Nichtmitglieder mit 1 Gos d´Atura


Anmeldeschluss: 15.9.2020

Kursleitung: Ingeborg Freund, Trainerin im Hundezentrum Siegerland


Download
Anmeldung GosRockCafe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.8 KB