Perro de Pastor Catalán e.V.


Verein zur Förderung der Rasse

Gos d'Atura Català.



Aktuelles - Archiv 2019


9.12.2019 | Es können wieder Vereinsjacken bestellt werden!

Ab sofort können wieder Vereinsjacken bei Barbara Richter-Rose (b.richter-rose@gos-d-atura.de) bestellt werden. Die Jacke gibt es für Damen leicht tailliert und Herren in den Größen S (Damen), M, L und XL in 2 Grautönen mit verschließbaren Taschen. Auf der Rückseite ist die Jacke mit einem von Jürgen Kötter entworfenen Gos in arena/Sand bestickt. Die Jacken haben eine sehr gute Qualität und kosten 87 €.   


1.12.2019 | Der PPC wünscht allen Gosfreunden eine schöne Adventszeit


26.11.2019 | Neuer PPC-Vorstandsvorsitz - wie geht es weiter?

Bis zur nächsten PPC-Jahreshauptversammlung am 29.3.2020 übernimmt  die 2. Vorsitzende, Bianca van Breugel, kommissarisch die Aufgaben der 1. Vorsitzenden.

In der Hauptversammlung im März 2020 wird dann die neue Vorstandsvorsitzende oder der neue Vorsitzende von den Mitgliedern des PPCs gewählt. Aus  den Erfahrungen der letzten zwei Jahren stellt das alte Vorstandsteam  Bianca van Breugel zur Wahl zur ersten Vorsitzenden auf.

Die Zusammensetzung des Vorstandsteams hat sich in den letzten zwei Jahren sehr bewährt. Die Arbeit für den PPC zeichnete sich durch einen freundschaftlichen und fairen Umgang miteinander aus und war sehr konstruktiv.  Aus diesen Gründen wäre es wünschenswert die Arbeit gemeinsam mit Bianca van Breugel in dieser Form fortsetzen zu können.

Selbstverständlich hat jeder der sich für die  Mitarbeit im Vorstand interessiert die Möglichkeit sich aufstellen oder aufstellen zu lassen. Wir möchten möglichen Bewerberinnen oder Bewerbern gerne die Möglichkeit bieten, sich im nächsten Newsletter mit einem Text und einem Foto vorzustellen. Nach den Statuten reicht aber auch eine Vorstellung in der Hauptversammlung aus.


24.11.2019 | Personelle Veränderungen im Vorstand

Zu unserem großen Bedauern wird Andrea Biermann zum 1. Dezember 2019 den Vorstandsvorsitz aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

 

Andrea hat das Bild und den Erfolg des PPCs in den Jahren ihres Vorstandsvorsitzes maßgeblich geprägt. Für viele Züchterkolleginnen und Kollegen, aber auch für viele  Gosbesitzerinnen und Besitzer war sie sehr oft die erste Ansprechpartnerin bei vielen Themen und Herausforderungen rund dem Gos. Durch ihre Kontakte und ihren Einsatz konnte in 2018 die erste Gemeinschaftsausstellung in Weeze realisiert werden.  Auch die für 2020 geplante Ausstellung in Dorsten verdanken wir Andrea’s Verhandlungsgeschick und Kontakten.

 

 

Liebe Andrea, wir werden dich im Vorstand sehr vermissen und danken dir vom Herzen für die tolle und immer sehr freundschaftliche Zusammenarbeit. Wir sind traurig, dass dieser Schritt für dich nötig war und wünschen dir viel Gesundheit und Glück. Auch wenn wir dich als Vorstandvorsitzende sehr  vermissen werden, sind wir sicher, dass du uns allen eine liebe Beraterin und Freundin  in allen Gos-Lebenslagen bleiben wirst. Ein riesen Dankeschön auch an deinen Mann Ingo, der ehrenamtlich viele Jahre die Homepage betreut hat und für alles technische ein toller Ansprechpartner war.

 

Liebe Grüße

das PPC-Vorstandteam


22.10.2019 | Gemeinsamer Herbstspaziergang in Haltern am See

Wir laden alle Gos-Freunde zu einem gemeinsamen Herbstspaziergang rund um den Hullerner Stausee ein. Treffpunkt ist am:

      1. November, um 11 Uhr, der Parkplatz "An der Stever" in 45721 Haltern am See

Unser Spaziegang beginnt am Heimingshof und führt uns dann 8 Kilometer rund um den Hullerner Stausee. Nach der Hälfte der Strecke möchten wir gerne mit euch ein kleines Picknick machen. Bitte dafür Proviant mitbringen! Wir bitten um euer Verständnis, dass ALLE Hunde auf dem gemeinsamen Spaziergang angeleint bleiben müssen!

Bitte meldet euch kurz bei Andrea Biermann, wenn ihr an dem Spaziergang teilnehmen möchtet. Selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf euch!

Andrea Biermann, Tel. (0 23 63) 56 18 56, E-Mail: andrea.biermann@gos-d-atura.de

 


25.8.2019 | Das neue Catalanen-Journal

Bald ist es wieder soweit und die Herbst/Winter Ausgabe von unserem Catalanen-Journal erscheint.  Ihr habt Lust euch mit einem Artikel an dem Heft zu beteiligen?  Vielleicht mit  Erziehung-, Futter oder Gesundheits-Tipps? Seid ihr auf einem interessanten Hundeseminar gewesen  und  möchtet darüber erzählen? Auch Urlaubsberichte sind herzlich willkommen! Wir freuen uns über eure Artikel von und mit euren Katalanen.

 

 

So funktioniert es:

 

Geschichte schreiben, viele Bilder schießen und dann sendet ihr beides an tanja.neuburger@gos-d-atura.de.  Dabei ist es wichtig, dass ihr  den Text als Word-Datei und die Fotos als Dateianhang im jpg-Format verschickt! Bilder, die direkt im Word-Dokument eingefügt wurden, können von uns nicht weiter verarbeitet werden.

 

Für den Druck müssen die Bilder mindestens eine Größe von 1 MB oder ein Seitenmaß von mindestens 1000 Pixel bei 300 dpi, bzw. 3000 Pixel bei 72dpi haben.


Der Redaktionsschluss ist der 10.10.2019. Wir freuen uns auf eure Artikel!


17.7.19 | Gos-Wochenende im Sauerland fällt aus!

Leider müssen wir unser gemeinsames Gos-Wochenende im Sauerland von Freitag, den 30.8. bis Sonntag 1.9.2019 aufgrund eines Brandes im Hotel Carpe Diem absagen. Am vergangenen Wochenende gab es dort einen großen Dachstuhlbrand und das Hotel bleibt bis zum Jahresende geschlossen. Zu unserem großen Bedauern war es nicht möglich, so kurzfristig ein anderes Hotel bzw. eine andere Unterkunft zu finden, die auch bereit ist so viele Hunde aufzunehmen.

 

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr mehr Glück haben und werden rechtzeitig ein neuen GOS-Wochenende ausschreiben.

Presseartikel zum Dachstuhlbrand:
Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand im Hotel
Hotel-Chef Carpe Diem: Ich weiß nicht wie es weitergeht



11.6.19 | Ankündigung GosRockCafe & Seminar Konfliktsituationen

 

5.10.19 GosRockCafe

Das GosRockCafe ist speziel ausgerichtet auf den jungen Gos d´Atura im Alter bis 24. Monate. Annette Buban-Waibel, Hundeschule "Freche Hummel", hat  langjährige Erfahrungen in der Aufzucht  und Ausbildung der Catalanischen Hütehunde. Im GosRockCafe  erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Tipps, denn viele Hundeschulen kennen die Rasse Gos d´Atura Català überhaupt nicht.


6.10.19 Seminar "Orientierung in Konfliktsituationen"

Konfliktsituationen zu meistern ist für jedes Mensch/Hunde-Team eine große Herausforderung. Ganz gleich, welchen Hundetyp man hat …. ob Hasenfuß, Frust-Michel 

oder Rambo ... oft stehen wir in diesen Ausnahmesituationen hilflos am anderen Ende 

der Leine. Annette Buban-Waibel, die auch dieses Seminar am 6.10.19 leitet, zeigt Lösungsansätze wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmerauch gefährliche, aufregende Situationen/Konflikte ohne Stress mit ihren Catalanen bewältigten können.

 


Veranstaltungsort für beide Angebote:
Boxer Klub München e.V.,  Am Oberforsthaus 11,  60528 Frankfurt

Annette Buban-Waibel (Hundeschule Freche Hummel)
Annette Buban-Waibel (Hundeschule Freche Hummel)

31.05.19 | Gos-Wochenende im Sauerland ist fast ausgebucht!

Für unser gemeinsames Gos-Wochenende im Sauerland gibt es nur noch wenige freie Plätze!  Wir freuen uns riesig, dass die Resonanz so groß war und zahlreiche Anmeldungen vorliegen. Wer sich noch anmelden möchte, sollte sich beeilen! Das Hotelzimmer-Kontingent ist schon fast erschöpft!


Weitere Infos findet ihr hier: Gos-Wochenende Sauerland.

 


Gos-Wochenende im Sauerland | 30.8-1.9.2019

Auch in diesem Jahr, wollen wir euch zu einem gemeinsamen Gos-Wochenende einladen. Das Treffen findet diesmal im südlichen Sauerland, in Kirchhundem  statt. Kirchhundem wird als die grünste Gemeinde von NRW bezeichnet und die Landschaft dort gehört zu den schönsten des Sauerlandes. Außerdem verfügt die Gemeinde über ein tolles Wanderwegnetz und liegt am bekannten Wanderweg "Rothaarsteig". Perfekt für ein gemeinsames Wochenende mit unseren Catalanen: mit gemeinsamen Spaziergängen, Spiel und Spaß, netten Gesprächen  und gemütlichen Beisammensein. 


„Carpe Diem“ - genieße den Tag! Mit diesem lateinischen Motto wird das  für das gemeinsame Wochenende ausgesuchte Hotel „Carpe Diem“  geführt. Das Hotel mit 43 Zimmern befindet sich in einem waldreichen Umfeld von Kirchhundem und bietet 25.000 qm Gartenfläche und absolute Alleinlage. In diesem Hotel sind die Hunde willkommen!


Wir freuen uns auf euch!

 

Aussicht am Rothaarsteig (c) Rothaarsteigverein e.V. Klaus-Peter Kappest
Aussicht am Rothaarsteig (c) Rothaarsteigverein e.V. Klaus-Peter Kappest

HD-Untersuchung bei Junghunden

Die  HD-Untersuchung sollte für alle Junghundbesitzer des PPC. e.V. selbstverständlich sein. Insbesondere, wenn sie beabsichtigen, mit ihren Catalanen auch Hundesport zu betreiben. Dem PPC ist die Erhaltung der Gesundheit der Rasse sehr wichtig und bezuschusst weiterhin  die HD-Röntgenuntersuchung im Alter zwischen 15 und 24 Monaten  mit  50 € für Arztkosten, sowie die Übernahme der VDH-Gebühr (nach Vorlage des VDH- Bescheids). Diese Unterlagen senden Sie über den Postweg an: Barbara Richter-Rose, Fördestr. 77, 24944 Flensburg

 


Informationsstand auf der Messe Dortmund „Hund & Katz“

Auch in diesem Jahr ist der PPC wieder mit einem Informationsstand auf der Messe vertreten. Sie finden uns am 18. Mai, von 9 bis 18 Uhr in der Halle 5, Stand Nr. 2.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten und informieren Sie gerne über den Gos d`Atura Català.

Liebe Vereinsmitglieder, wir freuen uns über eure Unterstützung beim Infostand!